Sonderausstellung „Auf Sommerfrische“

18. Mai bis 5. Oktober 2019

Das WinterSportMuseum präsentiert von 18. Mai bis 5. Oktober 2019 die Sonderausstellung „Auf Sommerfrische“. Mit der Erschließung der Eisenbahn über den Semmering war Ende des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts die Sommerfrische in Österreich fester Bestandteil, so auch in Mürzzuschlag. Das wohlhabende Bürgertum verbrachte den Sommer in ihren Sommervillen, Gasthäusern und zunehmend in Privatquartieren. Zum Unterhaltungsangebot zählte für den Sommerfrischler das Freibaden in der Kaltwasser Heilanstalt, Spazieren in die Au oder Wandern rund um die Mürzzuschlager Berge.

Ist die Sommerfrische ein veraltetes Konzept? Oder zieht es die hitzegeplagten Städter im Sommer wieder auf das Land? Bei der diesjährigen Sonderausstellung wird auch die Aktualität der Sommerfrische hinterfragt. Zahlreiche Fotos, Plakate und Objekte lassen den Besucher wieder in die Zeit der Sommerfrische um die Jahrhundertwende und der Wirtschaftswunderjahre der Region eintauchen.

Hier geht es zu den Veranstaltungen im Rahmen der Sonderausstellung!