29.Mai bis 31.Oktober 2021
Sonderausstellung „Blaulicht“ 
Mürzzuschlager Einsatzorganisationen

Bei dieser Sonderausstellung dreht sich alles um die Mürzzuschlager Einsatzorganisationen. Es wird die Geschichte und Gegenwart der Mürzzuschlager Feuerwehr, Polizei, Rettung und Bergrettung beleuchtet.
Im Zentrum dieser Ausstellung stehen die vielen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiter. Thematisiert werden nicht nur die technischen Errungenschaften, sondern auch die Beziehung des Menschen als Helfer und Betroffener. Viele original Objekte, Uniformen, Fotos und Dokumente werden in dieser Ausstellung präsentiert. Ergänzt werden die unterschiedlichen Themen durch einzigartige Objekte und Filme.
Können Sie die drei Einsatzfahrzeuge am Klang erkennen? Beim Elektrokontakt können die Besucher ihr Wissen testen.

Vermittlungsprogramm für Schüler ab 6 bis 12 Jahre 
Diese interaktive Führung ist eine optimale Ergänzung zum Unterricht! Und zusätzlich eine Verankerung der lebenswichtigen Notfallmaßnahmen im täglichen Leben.
Welche Einsatzorganisationen gibt es? Sind alle Notrufnummern ohne lange Überlegungen bekannt? Eine spielerische und informative
Wissensvermittlung über die Einsatzorganisationen in Mürzzuschlag bzw. Österreich. 

Familienprogramm 
Die jungen Museumsbesucher können anhand des Rätselheftes einen kniffligen Fall lösen...
War Gustav Ganove oder Cornelia Funkel der Täter oder die Täterin? Wie ist der Dieb geflüchtet? Ein Rätselspaß für die ganze Familie.
Beim Kauf der Eintrittskarte erhalten Familien kostenlos dieses Rätselheft.
Für die jüngeren Besucher liegen ein Malheft und Bastelanleitungen für ein Feuerwehr- und Rettungsauto bereit.