Kinder im Museum

Im WinterSportMuseum kann tief in die faszinierende Welt des Wintersports eingetaucht werden. Besonders Kinder können hier unzählige Objekte sehen, die längst aus der „normalen“ Welt verschwunden sind. Sie können auf spielerische Weise so manch Interessantes erfahren und auf Entdeckungsreise gehen. Dabei werden sie auf Ski und Knochenschlittschuhe treffen, die viele hundert Jahre alt sind, auf Siegerski von Marcel Hirscher, Anna Veith oder Mikaela Shiffrin, simple „Brettlhupfer“, auf große Bobs, schaurige Masken der Eishockeytorhüter, kuriose Skibindungen und viele weitere Besonderheiten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten das Museum mit Kindern zu erleben:

KinderErlebnisWeg

Familien können gemeinsam mit unserem Schnee-Hasen Toni die einzelnen Stationen des KinderElebnisWegs besuchen und unterstützt durch das Anleitungsheft so manch kniffliges Rätsel lösen oder auch Geschicklichkeitsbewerbe ausprobieren.

Wie weit springt der Gletscherfloh oder der Schneehase? Wurde auf dem Skibiegeofen auch gekocht? Was ist ein Lutherflügel? Wie schwer ist Neu- oder Altschnee?
Diese Fragen und noch viel mehr werden beim neuen KinderErlebnisWeg im Museum beantwortet.

Nicht nur für Kinder, sondern auch für Eltern, ist der Ski mit den Gummibären-Motiv eine schöne Erinnerung an den Skikurs. Das Zauber-Kaleidoskop entführt in die glitzernde Welt der Schneekristalle. Die Schneeblöcke laden zum „Gewicht“-heben ein.

Die einzelnen Stationen des neu eröffneten KinderErlebnisWeges laden zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren ein. Auf spielerische Weise können die Kinder mehr über Bindungen, Skiaufbau, Skischuhe, Schnee und weitere Themen erfahren.

Im Skirock Cafe können die Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern gemeinsam bei Spiel- und Malstationen den Museumsbesuch ausklingen lassen. Der KinderErlebnisWeg ist ein Spaß-, Spiel- und Lernort für die ganze Familie.

Tonis Kindererlebnis-Tour ist kindgerecht aufbereitet und wurde als lebendiger Kulturort, der das Lernen zum Spiel macht, konzipiert. Dieses Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der 3. Klasse der Toni-Schruf-Volksschule in Mürzzuschlag unter der Klassenlehrerin Barbara Zwerschitz erarbeitet.

Familientage im Museum

Während der Oster-, Sommer- und Weihnachtsferien laden spezielle Familientage zum gemeinsamen Museumsbesuch ein. Wechselnde Angebote lassen diese Tage zu einem besonderen Erlebnis werden.

Planen Sie Ihren Familien-Urlaub in der Steiermark und machen Sie einen Ausflug in das WinterSportMuseum.

Tipp: Wem es im Museum gut gefällt, der kann auch gerne seinen Kindergeburtstag feiern. Für Kinder- und Schulgruppen jeden Alters ist das WinterSportMuseum immer einen Ausflug wert!