Franz Klammer: Würdigung der Legende ausstellung wsm thomb new450

Die Kino-Premiere des Films "Klammer - Chasing the Line" im Cineplexx Millenium City in Wien am 27. Oktober 2021 fand natürlich unter Beteiligung der lebenden Legende selbst statt. Aber auch das NostalSkiTeam sowie das WinterSportMuseum Mürzzuschlag waren vor Ort vertreten und feierten mit Franz Klammer.

Neben einer Fotoserie gibt es noch Infos, wie das Museum seinen Beitrag zum Film leistete, wo das Olympia 76-Special zu finden ist und, dass sich die Wege des Museumsteams mit Franz Klammer immer wieder freundschaftlich kreuzten. 
Viel Spaß mit den Fotos:

Premieren-Foto mit Franz Klammer ©Manfred Sebek
Dem Anlass entsprechend gekleidet ©WSM_Habermann
NostalSkiTeam & WinterSportMuseums-Team ©WSM
Klammer: Zeit für Fans & Freunde ©WSM
Ein lustiger und entspannter Kino-Abend ©Manfred Sebek
Gruppenfoto mit den Schauspielern ©Manfred Sebek
2014 - zu Besuch bei Franz Klammer zuhause ©WSM
Treffen in Schladming 2013 ©WSM
Klammer-Special im WSM ©thomb
Klammer-Special im WSM ©thomb

Historischer Abfahrtssieg

Der Film selbst hat die letzten Tage vor Klammers historischem Abfahrtssieg am Patscherkofel am 5. Februar 1976 zum Inhalt. Bei der Premiere in Wien waren neben den Hauptdarstellern anno 1976 und den aktuellen Schauspielern, zahlreiche Promis und VIPs anwesend. Eine Delegation aus dem steirischen Mürzzuschlag, zusammengesetzt aus dem NostalSkiTeam und dem Mürzzuschlager WinterSportMuseum in Kooperation mit der Firma Fischer, verfolgte auf der großen Leinwand das legendäre Rennen mit. Ein Film, der das spannende Rennen von damals, als Würdigung der Legende Franz Klammer, gekonnt und mitreißend erzählt! 

Leihgaben des Museums

Dies sind ganz besondere Momente für das Museum, bzw. das Museumsteam sowie die Stadtgemeinde Mürzzuschlag. Denn durch die Zurverfügungstellung von Leihgaben trug man schließlich zum Gelingen dieses Filmes auch einen Teil bei, wie auch schon bei den Filmen "Eddie the Eagle: Alles ist möglich" oder "Erik & Erika"

Klammer-Special in Mürzzuschlag

Zum Anlass des neuen Kinofilms wird aktuell im Eingangsbereich des Museums in Mürzzuschlag an die Olympischen Winterspiele 1976 und im speziellen an den Abfahrtssieg Franz Klammers erinnert. Die originalen Objekte aus dem Museum werden dabei von Nachbildungen der für den Film zuständigen Kostümbildnerin Theresa Ebner-Lazek ergänzt.

Verbindung mit Klammer 

Das Team des WinterSportMuseums verbindet mit Franz Klammer eine längere gemeinsame Geschichte. Denn seit Jahren besteht hier der Kontakt und Austausch:
Wie z. B. beim Besuch bei Franz Klammer zu Hause, der Eröffnung des WinterSportMuseums im Mürzzuschlager Stadtzentrum oder bei der WM in Schladming 2013. 

Und so erreicht ihr uns:
T. +43 (0)3852 2556 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!