NEWSLETTER

Aktuelle Kooperationen

Ausgewählte Objekte aus der einzigartigen Sammlung des Winter!Sport!Museum!s Mürzzuschlag gehen auf Wanderschaft!

20 Jahre Nightrace
Vor 20 Jahren ist auf der Schladminger Planai das erste "Nightrace" gefahren worden. Anlässlich dieses Jubiläums wurde zu einem Galaabend eingeladen. Als besonderes Geschenk der Veranstalter erhielten die Erstplatzierten der letzten 20ig Jahre einen Holzski aus der Sammlung des FIS-Winter!Sport!Museum!s Mürzzuschlag.

Info

Die Erfolgsgeschichte begann Anfang der 1970er-Jahre:

Bevor Franz Klammer die erste Weltcup-Abfahrt auf der Planai 1973 für sich entscheiden konnte, musste noch kräftig investiert werden. Serge Lang, der damalige Chef des Weltcups, sagte zu den Schladmingern: "Zuerst braucht ihr ein Hotel und eine Seilbahn..."

"Zum Glück hat der Royer (Anmerkung: Besitzer des gleichnamigen Sporthotels) damals ein Hotel gebaut - und die Seilbahn ist auch fertig geworden", erinnert sich die Ski- und Trainerlegende Charly Kahr zurück.

Das Nightrace zählt inzwischen schon zu den wahren Klassikern im alpinen Skisport!



Frau Brigitta Fink beim Stöbern (Kostümbildnerin bei der Lotus-Film GmbH)
Kostümbildnerin Brigitta Fink beim Stöbern

Wir sind Leihgeber für den Spielfilm "Erik. Weltmeisterin"

Erik(a) Schinegger - die Skisensation, die zur Pressesensation wurde. Als Erika wurde sie gefeiert, als neu entdeckter Erik verstoßen und des Betrugs bezichtigt.

Eine Geschichte aus dem Leben, über die Ungerechtigkeit der Natur, die Tabuthemen der 1970er-Gesellschaft …

Regie: Reinhold Bilgeri

http://www.lotus-film.at/filme/erik-weltmeisterin